Kontakt nach oben
Rechtsanwalt, Fachanwalt fĂĽr Erbrecht, Obrigheim bei Mosbach
2016
14. Juni, 18.00 Uhr

Vorsorge für den Notfall

Ort: München, wird noch bekannt gegeben

Achtung!

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell. Sie befinden sich in unserem Archiv.
Aktuelle Veranstaltungen zum Erbrecht finden Sie hier: 1534316901--1465941600

Fachanwalt für Erbrecht Wolfgang Roth, Obrigheim, referiert auf Einladung der Christoffel - Blindenmission Deutschland e.V. (CBM), Stubenwaldallee 5, 64625 Bensheim, in München zum Thema

Vorsorge für den Notfall“.

Wie man ein juristisch korrektes Testament erstellt wird ebenso besprochen, wie dessen Inhalt, der sich beispielsweise um die Anordnung eines Vermächtnisses, einer Testamentsvollstreckung oder einer Auflage zur Grabpflege drehen kann.

  • Wie schreibe ich ein gültiges Testament?
  • Wie funktioniert die gesetzliche Erbfolge?
  • Wer erbt ohne Testament?
  • Wie wird ein Vermächtnis rechtssicher gestaltet? 

Diese und weitere Fragen rund um das Erbrecht werden beleuchtet.

Juristische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Auch die Vorsorgevollmacht als Thema wird ebenso erörtert wie die Patientenverfügung.

Die CBM als Veranstalter informiert durch den Referenten Wolfgang Roth die interessierten Zuhörer zu diesen Themen, um auf eine geordnete Nachfolge hinzuweisen.

Wegen des beschränkten Platzangebotes wird um Voranmeldung gebeten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 



Übersicht

Datum: 14.06.2016
Ort: München, wird noch bekannt gegeben
Uhrzeit: 18.00
Anmeldung: Hr. Nordt: 0 62 51 - 131 141



← zurück
In Kooperation mit:

Fachanwälte für Erbrecht Testamentsvollstrecker, Testamentsvollstreckung Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. Geschenke der Hoffnung
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen