Kontakt nach oben
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Obrigheim bei Mosbach
2017
24. Oktober, 18.00 Uhr Uhr

Notfallvorsorge durch Testament, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Ort: Augsburg, Sparda-Bank, Hauptstelle

Achtung!

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell. Sie befinden sich in unserem Archiv.
Aktuelle Veranstaltungen zum Erbrecht finden Sie hier: 1519367747--1508882400

Fachanwalt für Erbrecht Wolfgang Roth hält am 24.10.2017 in der Hauptstelle der Augsburger Sparda-Bank, Prinzregentenstr. 23, 86150 Augsburg, für den WWF Deutschland einen kostenlosen Vortrag zur Gestaltung eines Testaments, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Schwerpunkte sind folgende Themen:

Der WWF Deutschland - allgemeine Informationen über die Naturschutzarbeit

Die gesetzliche Erbfolge - wer erbt ohne Testament?

Das Testament - wie man ein rechtsgültiges Testament aufsetzt - braucht man dazu den Notar?

Das Berliner Testament der Ehegatten

Der Pflichtteil

Streitvermeidung durch Testamentsvollstreckung

Die sichere Aufbewahrung des Testaments

Was geschieht mit dem Nachlass, wenn der WWF Deutschland erbt?

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - sinnvolle Vorsorgeverfügungen für den Krankheitsfall

U.v.m.

 

Juristische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wegen der zu erwartenden Vielzahl der Zuhörer wird um Voranmeldung gebten beim WWF:

Frau Gabi Groeneveld, Tel.: 0 69 - 79 144 176

gaby.groeneveld@wwf.de

oder

Frau Monika Holl, Tel.: 0 69 - 7 91 44-1 38

E-Mail: monika.holl@wwf.de



Übersicht

Datum: 24.10.2017
Ort: Augsburg, Sparda-Bank, Hauptstelle
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Preis: 0,00 €

Anmeldung: ja, s.o.



← zurück
In Kooperation mit:

Fachanwälte für Erbrecht Testamentsvollstrecker, Testamentsvollstreckung Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. Geschenke der Hoffnung
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen