Kontakt nach oben
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Obrigheim bei Mosbach

Aktuelles aus der Kanzlei

26.03.2013

Life 2013 ein voller Erfolg

Auch dieses Jahr war unsere Fachanwaltskanzlei für Erbrecht auf der Messe "life 2013" mit einem Stand vertreten. Informationen zum Erbecht, Bücher zu diesem Thema und viele fruchtbare Gespräche mit interssierten Besuchern gab es an unserem Messestand. 

... → mehr


18.03.2013

Erbverzicht trotz Verschweigen von Vermögen ist gültig

Leitgedanke der Entscheidung: 

Ein Ehe- und Erbverzichtsvertrag ist auch dann wirksam, wenn ein Ehepartner bei Abschluss des Vertrages Teile seines Vermögens verschwiegen hatte. 
Der Fall des OLG Düsseldorf:

... → mehr


12.03.2013

Organspende geht uns alle an

Im Rahmen eines Expertenabends zum Thema "Organspende" bei der AOK Mosbach hat FAErbR Wolfgang Roth für die VHS Mosbach die rechtliche Seite dieses Themas beleuchtet. Daran nahmen auch Dr. Genzwürker, Chefarzt des Kreiskrankenhauses Mosbach, der die medizinische Seite einer Organspende darstellte, und Herr Prell, der selbst Empfänger eines Spenderherzens ist, teil. 

... → mehr


18.02.2013

Nachlass kann nur en bloc geteilt werden

Leitgedanke der Entscheidung: 

Eine Erbengemeinschaft kann nur insgesamt auseinandergesetzt werden. Die Zustimmung zu einem Teilungsplan über nur einzelne Nachlassgegenstände kann nicht verlangt werden.

... → mehr


07.02.2013

Selbstbedienung des Testamentsvollstreckers rechtfertigt Entlassung

Leitgedanke der Entscheidung: 

Entnimmt ein Testamentsvollstrecker eigene angebliche Forderungen aus dem Nachlass, ohne diese den Erben gegenüber nachvollziehbar oder prüffähig darzulegen, stellt dies einen wichtigen Grund für seine Entlassung dar. 

... → mehr


24.01.2013

Grundbuchamt muss Erbschein verlangen

Leitgedanke der Entscheidung: 

Liegen ein notarielles und ein privatschriftliches Testament vor, aus denen nur gemeinsam Rechtsfolgen abzuleiten sind, kann das Grundbuchamt zum Nachweis der Erbfolge auf einem Erbschein bestehen, um das Grundbuch umzuschreiben.

... → mehr


24.01.2013

Nachlassgericht kann Auswahl des Testamentsvollstreckers ablehnen

Leitgedanke: 

Ist dem Nachlassgericht testamentarisch die Befugnis eingeräumt, einen Ersatztestamentsvollstrecker zu bestimmen, endet die gesamte Testamentsvollstreckung, wenn das Nachlassgericht die Auswahl eines Ersatztestamentsvollstreckers nicht vornimmt. 

... → mehr


14.01.2013

Zweigstelle in Karlsruhe eröffnet

Seit 2013 haben wir, die Fachanwälte für Erbrecht Wolfgang Roth und Thomas Maulbetsch, nun auch in Karlsruhe eine Zweigstelle unserer Erbrechtskanzlei eröffnet. 

... → mehr


07.12.2012

Gläubiger aufgepasst: richtig gegen Miterben vollstrecken

Den Erbanteil eines Schuldners kann man pfänden und verwerten. Das ist vielen Gläubigern unbekannt. Jedoch hat diese Pfändung besondere Voraussetzungen, wie das OLG Düsseldorf (Beschluss vom 12.11.2012 – I-3 Wx 244/12) jüngst entschied: 

... → mehr


26.11.2012

5. Mosbacher Erbrechtstage beginnen

Das Mosbacher Erbrechtstelefon 

... → mehr


In Kooperation mit:

Fachanwälte für Erbrecht Testamentsvollstrecker, Testamentsvollstreckung Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. Geschenke der Hoffnung
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen